Navigationshilfe

Fachbereich 03

Hauptnavigation

Seiteninhalt

PROF. DR. TIM ENGARTNER

Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt schulische Politische Bildung


Prof. Dr. Tim Engartner
Goethe-Universität Frankfurt am Main


Neue Adresse ab dem 18.03.2013:

Grüneburgplatz 1
Postfach PEG 19
60323 Frankfurt am Main

Raum 3 G 183
(069) 798-36545

engartner@soz.uni-frankfurt.de

Sekretariat

Lehre


Sprechstunde und Aktuelles

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit

Mi. 10. April 16:00 – 17:00 Uhr

Achtung: Die Sprechstunde im April findet im neuen PEG-Gebäude - 3. OG Raum G 183 statt !!!

Es ist keine Anmeldung zur Sprechstunde nötig



Vita

Tim Engartner (Jg. 1976) ist Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie Mitglied des Direktoriums der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL). Er studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Englisch für das Lehramt der Sekundarstufen I/II in Bonn, Oxford und Köln, bevor er sein 2. Staatsexamen ablegte (2005) und an der Universität zu Köln promoviert wurde (2008). Anschließend war er am dortigen Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften tätig. 2009 wechselte er an die Universität Duisburg-Essen, wo er zuletzt eine Juniorprofessur für Ökonomische Bildung innehatte. Anschließend wurde Herr Engartner auf die Professur für Ökonomie und ihre Didaktik an der PH Schwäbisch Gmünd berufen.

Herr Engartner absolvierte durch den DAAD, das Europäische Parlament, die Hans-Böckler-Stiftung und die Rosa-Luxemburg-Stiftung geförderte Studien- und Forschungsaufenthalte. Er ist Träger des Deutschen Studienpreises, des Günter Reimann Wissenschaftspreises sowie des Förderpreises der Gregor-Louisoder-Umweltstiftung. Zudem ist er Mitglied des von der Bundeszentrale für Politische Bildung eingerichteten Arbeitskreises „Elementarisierung der politischen Bildung“, des Auswahlausschusses „Aufstiegsstipendien für beruflich Begabte“ beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, des Zentrums für Ökonomische und Soziologische Studien (ZÖSS) sowie Senior Fellow der stiftung neue verantwortung. Schließlich gehört er der Redaktion der Zeitschrift „POLIS - Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung“ und dem Herausgeberkreis der Zeitschrift „International Journal of Pluralism and Economics Education“ an.




Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte der Professur sind folgende: empirische und normative Grundlagen der sozialwissenschaftlichen Didaktik, Pluralismus und Subjektorientierung in der politisch-ökonomischen Bildung, Einstellungen von Schülerinnen und Schülern, Analyse und Bewertung von Unterrichtsmaterialien sowie – aus alter Verbundenheit – die Privatisierung des deutschen und britischen Bahnwesens.

Veröffentlichungen

Ein ausführliches Publikationsverzeichnis findet sich hier

 

geändert am 09. April 2013  E-Mail: Webmasterpresse@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 09. April 2013, 08:29
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb03/institut_2/didaktik/Prof_-Dr_-Tim-Engartner/index.html