Navigationshilfe

Fachbereich 03

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Publikationen

2013

  • Die Entstehung transnationaler Familienbiographien in Europa. Transnationales biographisches Wissen als zentrales Schlüsselkonzept zum Verständnis von transnationalen mehrgenerationalen Migrationsprozessen (mit Dr. Irini Siouti). In: Désirée Bender u.a. (Hrsg.): Transnationales Wissen und Soziale Arbeit.Weinheim und Basel Beltz Juvena, S. 144 - 157.
  • Opening Speech to the Conference Soirée: Transnational Transformations of the Gender Order. In: Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35.Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010, hg. in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner, Band 2, Wiesbaden 2013, S.1123-1124.
  • Comment to Catherine Delcroix' Paper: "Creative Parenting in Transnational Families". In: Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35.Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010, hg. in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner, Band 2, Wiesbaden 2013, S.1167-1168.

2012

  • Transnational Migration, Gender and European Citizenship. In: Aino Saarinen / Marina Calloni (eds.): Builders of a New Europe. Women Immigrants from the Eastern Trans-regions. Helsiniki, Aleksanteri Papers, S. 122 - 131.
  • Gramsci y el actual debate sobre la educación multicultural. In:Borg/Buttigieg/Mayo (Hg.): Gramsci y la educación. Ediciones del CREC, CREC-Xativia, Valencia, S.351-367.
  • Gramci I l'Aactual Debat sobre Educació Multicultural. In: Borg/Buttigieg/Mayo (Hg.): GRAMSCI I L'EDUCACIÓ. Edicions del CREC, CREC-Xativia, Valencia. S. 311-325.
  • Ethnicity and Belongings as Experienced Dimensions in Mixed Marriages (mit Gündüz,. Eran). University of Barcelona, PAPERS Revista de Sociologia 97/1: S. 79 - 92. http://ddd.uab.cat/record/85219?ln=en

  • Interkulturelle Arbeit: Migranten, Einwanderungsgesellschaft, Interkulturelle Pädagogik .In: Krüger/Rauschenbach (Hg.): Einführungs in die Arbeitsfelder des Bildungs. und Sozialwesens, Opladen. Barbara Budrich, S-363-379.

2011

  • Care, Migration und Geschlechtergerechtigkeit.(mit Schmidbauer, Marianne) APuZ, 37-38/2011, http://www.bpb.de/apuz/33149/care-migration-und-geschlechtergerechtigkeit

  • Migration. In: Hartmann, Martin/ Offe, Claus (Hg.): Politische Theorie und Politische Philosophie. München, 2011, S. 260 – 61. http://www.chbeck.de/Politische-Theorie-Politische-Philosophie/productview.aspx?product=30482

  • Biographie als Selbstkonstruktion des Menschen: Antonio Gramscis Briefwechsel mit Giulia und Tanja Schucht. In: Herzberg/Kammler (Hg.) Biographie und Gesellschaft. Überlegungen zu einer Theorie des modernen Selbst. Campus-Verlag, Frankfurt, S. 159-190.

  • The Concept of Ethnicity and its Relevance for Biographical Learning. In: Bekerman/Geisen (Hg.) International Handbook of Migration, Minorities and Education. Heidelberg, London, New York, Springer-Science, S. 53 - 66.

2010

  • Care and Migration. Die Ent-Sorgung menschlicher Reproduktionsarbeit entlang von Geschlechter- und Armutsgrenzen (Hg. mit Schmidbauer, Marianne), Opladen, Budrich-Verlag.

  • Care and Reproduction (mit Schmidbauer, Marianne) In: Apitzsch/Schmidbauer (Hg) Care and Migration, Opladen, Budrich Verlag, S. 11-22.

  • Care, Migration and the Gender Order, in: Apitzsch/Schmidbauer (Hg) Care and Migration, Opladen, Budrich Verlag, S. 113-125.

  • Interkulturelle Bildung. In: R.Arnold u.a. Wörterbuch Erwachsenenbildung, 2. überarbeitete Auflage, Verlag Julius Klinkhardt, S. 159-160.

  • Ausländische Kinder und Jugendliche. In: H.H. Krüger/ C.Grunert. Handbuch Kindheits- und Jugendforschung, 2. aktualisierte erweiterte Auflage, VS-Verlag, Wiesbaden, S. 935-955.

2009

  • Ethnicity as Participation and Belonging. In: G. Rosenthal/A. Bogner: Ethnicity, Belonging and Biography, LITVerlag, S. 83-96.

  • Kinder und Jugendliche in Migrantenfamilien - Chancen(los) in der zweiten Generation? In: Sonderheft 9, Neue Praxis, Verlag neue praxis, Lahnstein, S. 48 - 59.

  • Die Macht der Verantwortung. Aufstiegsprozesse und Geschlechterdifferenz in Migrationsfamilien. In: Martina Löw (Hg.): Geschlecht und Macht. Analysen zum Spannungsfeld von Arbeit, Bildung und Familie. Wiesbaden, VS-Verlag, S. 81-94.

2008

  • Transnationale Biographien (mit Irini Siouti). In: Homfeldt/Schröer/Schweppe (Hg.): Soziale Arbeit und Transnationalität. Weinheim, Juventa, S. 97-111. 

  • Self-employment Activities of Women and Minorities. Their Success or Failure in Relation to Social Citizenship Policies (hg., mit Maria Kontos). Wiesbaden, VS-Verlag (220 S.).

  • The method of biographical policy evaluation (mit Lena Inowlocki und Maria Kontos). In: Apitzsch/Kontos (Hg.): Self-employment Activities of Women and Minorities. Their Success or Failure in Relation to Social Citizenship Policies, S. 12 - 19.

  • Gendered professional strategies in self-employment. In:  Apitzsch/Kontos (Hg.): Self-employment Activities of Women and Minorities. Their Success or Failure in Relation to Social Citizenship Policies, S. 129 - 144.

  • Zur Dialektik der Familienbeziehungen und zu Gender-Differenzen innerhalb der Zweiten Generation (2. Aufl.). In: Scheifele, Sigrid (Hg.): Migration und Psyche. Aufbrüche und Erschütterungen. Giessen, Psychosozial, S. 113 - 136.

  • Antonio Gramsci, Gefängnisbriefe II (hg., mit Peter Kammerer und Aldo Natoli), aus dem Italienischen von Ursula Apitzsch, Peter Kammerer und Jeannette Salburg. Briefwechsel mit Tatjana Schucht 1926 - 1930. Frankfurt am Main/Hamburg, Argument-Verlag und Cooperative-Verlag (350 S.).

  • Pirandellismus in Briefform. Vorwort zur vorliegenden Ausgab e. In: Apitzsch/Kammerer/Natoli (Hg.): Antonio Gramsci, Gefängnisbriefe II, Frankfurt am Main/Hamburg, Argument-Verlag und Cooperative-Verlag, S. 47-52.

2007

  • Citizenship, New Migration and Gender Diversity in Europe (mit Lena Inowlocki und Kyoko Shinozaki). In: E. Berggren u.a. (ed): Irregular Migration, Informal Labour and Community: A Challenge for Europe. Maastricht, Shaker, S. 216-225.

  • Migration. In: Hämel/Schreijäck (Hg.): Basiswissen Kultur und Religion. Stuttgart, Kohlhammer, S. 97-98.

 2006

  • Die Chancen der zweiten Generation in selbständigen Migrantenfamilien: Intergenerationelle Aspekte; In: Rehberg, K.-S. (Hg.)(2006): Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede, Bd. 2, 32. Kongress der DGS in München, Frankfurt/New York, Campus, S. 737 – 751.

  • Kulturelle Entbettung und gegenhegemoniale Netzwerke. In: Das Argument 266/2006, S. 365-380.

  • Interkulturelle Arbeit: Migranten, Einwanderungsgesellschaft, interkulturelle Pädagogik. In: H.H. Krüger/Th. Rauschenbach (Hg.):Einführung in die Arbeitsfelder des Bildungs- und Sozialwesens, 4. Aufl., Opladen, Leske+ Budrich, S. 283-298.

  • Biographieforschung und interkulturelle Pädagogik. In: Krüger/Marotzki (Hg.): Handbuch erziehungswissenschaftliche Biographieforschung, 2. Aufl., Wiesbaden, VS-Verlag, S. 499 - 514.

  • Esperienze e Differenze Sociali in Tre Generazioni di Migranti Italiani: Conseguenze della Creazione di uno Spazio Transnazionale fra L’ Italia e la Germaniain: Carchedi, F./Pugliese, E.: Andare, Restare,Tornare: Cinquant’ anni di emigrazione italiana in Germania, Cosmo Iannone Editore, Isernia, S. 99 – 110.

2005

  • Über die Möglichkeit ziviler Friedensarbeit. Israelisch-palästinensischer Dialogprozess in der Tradition des Südtirolers Alexander Langer. In: Zeitschrift Entwicklungspolitik 3/4/2005, S. 49-51.

  • Migration und Adoleszenz. In: Kind Jugend und Gesellschaft, Zeitschrift für Jugendschutz 1/05,S. 12 – 18. Neuwied, Wolters Kluwer.

  • Dal "lavoro ospite" al "lavoro autonomo". Esperienze generazionali e differenze sociali nei lavoratori migranti e nei loro figli. in: Studi Emigrazione/Migration Studies 6/2005, 158, p.349-365.

  • Religiöse Traditionalität und Integration im Einwanderungskontext. In: Wiedenhöfer, S./Larbig, T. (Hg.): Kulturelle und religiöse Traditionen, Reihe: Studien zur Traditionstheorie , Band I. Münster, LIT, S. 37-54.

  • The Chances of the second Generation in Families of migrant Entrepreneurs: Quality of Life Development as a biographical Process. In: Delcroix, Catherine u.a. (Hg): Familles, Destins personnels et appartenances collectives en Migration, Revue Européenne des Migrations Internationales (REMI) Vol. 21, N.3/2005, S. 83-94.

2004

  • Der Traditionsbegriff im Zusammenhang gesellschaftlicher Krisen- und Umbruchsprozesse: Was unterscheidet ihn vom Begriff der Ethnizität? in: Erwägen-Wissen-Ethik, Heft 2, 2004, S. 44-46.

  • Biographical methods and professional practice (ed. mit E.  Prue Chamberlayne und Joanna Bornat). Bristol, Policy Press (340 S.).

  • Balancing precarious work, entrepreneurship and a new gendered professionalism in migrant and self employment. In: Apitzsch/Bornat/Chamberlayne (Hg.): Biographical methods and professional practice, Bristol, Policy press 2004, S. 39-56.

  • Leben in der Stadt. Der Modernitätsvorsprung der allochtonen Bevölkerung. In Ottersbach/Yildiz (Hg.): Migration in der metropolitanen Gesellschaft, LIT, S. 79-88

2003

  •  Die Bedeutung religiöser Traditionen. In: Th. Schreijäck (Hg.): Religionsdialog im Kulturwandel, Münster, Waxmann 2003, S. 23-35

  • Zur Dialektik der Familienbeziehungen und zu Gender-Differenzen innerhalb der Zweiten Generation. In: Psychosozial Nr. 93, Heft III. 

  • Migration, Biographie und Geschlechterverhältnisse (hg., mit Mechtild M. Jansen). Münster, Westfälisches Dampfboot (176 S.).

  • Migrationsbiographien als Orte transnationaler Räume. In: Apitzsch/Jansen (Hg.): Migration, Biographie und Geschlechterverhältnisse. Münster, Westfälisches Dampfboot, S. 65-80.

  • Self-emplyment, Gender and Migration (Monographic section, ed. mit Maria Kontos). In: International Review of Sociology, Vol. 13, No.: 1/2003, p. 67-235.

  • Policies and their Paradoxes. Gaining Autonomy in Self-employment Processes. The Biographical Embeddedness of Women’s and Migrant’s Business. In: Apitzsch/Kontos (eds.): International Review of Sociology, Vol. 13, No.: 1/2003, p. 163-182.

  • Biographieforschung. In: Barbara Orth/ Thomas Schwietring/ Johannes Weiß (Hg.): Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven, Opladen, Leske + Budrich 2003, S. 95-110.

  • Religious Traditionality in Multicultural Europe, in: R. Sackmann/B.Peters/Th.Faist (Hg.): Identity and Integration, Ashgate 2003, S. 91-104.

  • Individuelle Bearbeitung sozialer Unsicherheit in prekären Migrationsverläufen: Self employment als biographischer Prozess, in: J. Almendinger (Hg.): Entstaatlichung und soziale Sicherheit, Opladen 2003, S. 219-235.

2002

  • Gramsci and the Current Debate on Multicultural Education. In: C Borg/J.Buttigieg/P. Mayo (Hg.): Gramsci and Education, Culture and Politics Series, Boulder/New York/Oxford 2002, p. 291-306.

  • Ethnische Ökonomie und Self-employment: Modelle für aktive Selbstintegration angesichts des Abbaus wohlfahrtsstaatlicher Politiken? In: Zwischen Herrschaft und Befreiung. Politische, kulturelle und wissenschaftliche Strategien. Festschrift zum 60. Geburtstag von Heinz Steinert. Westf. Dampfboot, Münster 2002, S. 166-179.

  • Biographie und Geschlecht (mit Regina Kreide). In: Metzler Lexikon Gender Studies/ Geschlechter-Forschung, hg. v. Renate Kroll, Stuttgart/Weimar, Metzler, S. 40-41.

  • Ausländische Kinder und Jugendliche. In: Krüger, H.H.(Hrsg): Handbuch der Kindheits- und Jugendforschung, Opladen Leske+Budrich 2002

  • Religious traditionality in multicultral Europe. In: InIS Bremen (Hg.): Workshopband 2002

  • Biographien in Europa. Neue Dimensionen des Sozialen. In: Hamburger, Franz u.a. (Hg.): Gestaltung des Sozialen – eine Herausforderung für Europa- Bundeskongress Soziale Arbeit 2001, Opladen, Leske + Budrich 2002, S. 199-225.

2001

  • Die Wahrnehmung des Fremden in deutsch-schweizerischen Medien von Esther Kamber und Mario Schranz, in H.-J. Hoffmann-Nowotny (Hg.): Das Fremde in der Schweiz, Seismo, Zürich.

  • Begegnung mit dem Fremden, Bereichsrezension zu Lanfranchi, Andrea: Immigranten und Schule. In: Qualitative Bildungs- Beratungs- und Sozialforschung, Heft 1/2001, Opladen, Leske + Budrich.

  • Öffnung der Migranten-Communities. Die Rolle der ethnischen Wirtschaft, in: Interkulturelles Büro der Stadt Darmstadt (Hg.): Öffnung der Migranten-Communities, Dokumentation der Fachtagung vom 10.12.1999, Sonderdruck Darmstadt 11/2001, S. 34-45.

2000

  • Leben in der Stadt. Der Modernitätsvorsprung der allochtonen Bevölkerung, in: Bukow/Nikodem/Schulze/Yildiz (Hg.): Die Grammatik urbanen Zusammenlebens. Kontruktion - Rekontruktion - Reflexion, Leske + Budrich

  • Die Wahrnehmung des Fremden in deutsch-schweizerischen Medien. Korreferat zum Vortrag von Esther Kamber und Mario Schranz  , in H.-J. Hoffmann-Nowotny (Hg.): Das Fremde in der Schweiz, Seismo, Zürich 2000, S. 135-160.

  • L'analisi biografica: non solo un metodo ma anche un approccio teorico, (mit Lena Inowlocki), in: Alberici, Aureliana (Hg.): Educazione in Età Adulta, Armando Editore, S. 33-50.

  • Selbständigkeitsprojekte (Hg.). In: Sonderdruck Hessische Blätter für Volksbildung Heft 1, Frankfurt a.M.

  • Biographical work and Gender processes under the pressures of integration and ethnization, Glasgow Juni 2000

  • Biographical Analysis. A German School? In: The Turn to Biographical Methods in Social Science, ed.by P. Chamberlayne et al., London (Routledge) 2000, S. 54-70.

  • Biographische "Unordnung" und "Caring Work". Die Entdeckung der strukturellen "Unangemessenheit" weiblicher Migrationsbiographien., in: Feministische Studien extra/2000, S. 103-115.

  • Methodologische Fragen der Biographieforschung, Einleitungsvortrag bei der DGS, Sektion Biographieforschung, Halle 2/2000

  • Ein deutsches Gewissen oder: wie Martin Walser missverstanden wurde, in: B.Fechler/G.Kößler/T. Liebertz-Groß (Hg.): “Erziehung nach Auschwitz” in der multikulturellen Gesellschaft, Weinheim/München, Juventa 2000, S. 31-46.

  • Traditionsbildung im Zusammenhang gesellschaftlicher Migrations- und Umbruchsprozesse, in: Apitzsch, Ursula (Hg.): Migrations und Traditionsbildung, Westdeutscher Verlag

 

geändert am 14. Januar 2013  E-Mail: Webmasterpresse@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 14. Januar 2013, 08:04
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb03/institut_3/uapitzsch/publikationen.html